Lage & Anreise

Die denkmalgeschützte, im Biedermeierstil erbaute Jugendherberge ist Teil der alten Stadtbefestigungsanlage und wurde 1839 oberhalb der Altstadt auf einer Terrasse erbaut. Das Haus liegt auf halbem Weg zwischen dem gotischen Stadtkern Landshuts und der Burg Trausnitz. Vom Hof aus haben Sie einen herrlichen Blick auf die Burg und die Martinskirche.
weiterlesen weniger anzeigen
Geokoordinaten
Breitengrad: 48° 31' 51.21"
Längengrad: 12° 8' 56.46"
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Mit der Bahn München-Landshut, Nürnberg- Regensburg-Landshut. Vom Bhf. zu Fuß in 40 Min: oder mit der Buslinie 1, 3 und 6 Richtung Altstadt.
Anreise mit Bus/Pkw
B15 ab Regensburg oder B11 ab München oder A92 München-Deggendorf, Altstadt Landshut, Richtung Burg.
Parkmöglichkeiten

Parkplätze befinden sich im Hof der Jugendherberge

PKW-Parkplätze 10

Bus-Parkplätze 2